Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Landesliga Nord 1.Herren - TuS Schutterwald (Samstag 20 Uhr, Sporthalle Niederbühl)

Es geht wieder los - zu gewohnter Uhrzeit am Samstagabend um 20 Uhr empfangen unsere 1.Herren die Oberligareserve des TuS Schutterwald. Die Gäste, als amtierender Bezirksmeister in die Landesliga aufgestiegen, sorgten letzte Woche mit einem deutlichen Sieg gegen den TuS Ottenheim, immerhin ein Aufstiegsaspirant, für eine dicke Überraschung. Für die HR ist der TuS ein unbeschriebenes Blatt. Die Verantwortlichen gehen aber davon aus, dass die Gäste aus der Ortenau mit einem jungen, technisch gut ausgebildeten Team antreten werden. Viele Spieler aus der letztjährigen A-Jugend Bundesligamannschaft, die auch im Oberligateam mittrainieren, werden auflaufen und versuchen, aus Niederbühl die Punkte mitzunehmen. Unsere HR wird aber mit vollem Einsatz und Engagement dagegenhalten und alles geben, den ersten Sieg einzufahren und die Punkte zu Hause zu behalten. Wir hoffen, dass viele Fans und Zuschauer die Mannschaft lautstark unterstützen und nach vorne peitschen werden.

Döner meets Handball!!
Am Samstag wollen wir unseren Zuschauern zum ersten Heimspiel einen kleinen Gaumenschmaus anbieten. Nach Spielende der Herren 2 gibt es aus der Küche Döner und Yufka. Jeder kann sich seinen Döner selbst belegen. Preistechnisch lautet das Motto "pay what you want", mindestens jedoch 1 €!  Jeder kann sich seinen Döner selbst belegen wie er lustig ist. Wir freuen uns auf einen erfolgreichen Heimspieltag mit vielen Zuschauern und Fans!

Weitere Spiele am kommenden Wochenende

2.Herren - SG FDS/Baiersbronn (Samstag 18 Uhr, Sporthalle Niederbühl)
männliche D2-Jugend - SG FDS/Baiersbronn (Samstag 16.30 Uhr, Sporthalle Niederbühl)
männliche D1-Jugend - JHA Baden (Samstag 15.15 Uhr, Sporthalle Niederbühl)
SG Muggensturm/Kuppenheim - weibliche B-Jugend (Sonntag 13 Uhr, Muggensturm)
BSV Sinzheim - gemischte E-Jugend (Sonntag 11.30 Uhr, Sinzheim)

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Landesliga Nord TVS Baden/Baden - 1.Herren 40:31

Im ersten Saisonspiel der noch jungen Spielzeit muss die Handballregion Rastatt/Niederbühl bei der Oberligareserve des TVS Baden/Baden eine deutliche 31:40 Niederlage hinnehmen. Hochmotiviert reisten die Herren, gestützt auf eine gute Vorbereitung, nach Sandweier, wurden aber in den Anfangsminuten vom Gastgeber regelrecht überrollt. Schläfrig in der Abwehr und mit mangelhafter Chancenverwertung im Angriff, so lassen sich die ersten Minuten beschreiben. Beim Stand von 0:5 nach 5 Minuten nahm HR-Coach Pigac seine Auszeit, die in der Folge wenig Wirkung zeigte. David Fritz, mit seinem 5 Treffer sorgte für das 1:8 in der achten Spielminute. In der Folgezeit kam unsere HR etwas besser in die Partie, ohne den Vorsprung jedoch merklich verkürzen zu können. Der Halbzeitstand von 12:22 sagt alles. In der zweiten Halbzeit entwickelte sich ein munteres, aber keinesfalls hochklassiges Landesligaspiel, wo nun auch die HR ihren Teil dazu beitrug. In der 40. Minute, Spielstand 18:25, war der Rückstand am geringsten, in der 53. Minute beim 22:35 am größten. Die letzten Spielminuten glichen einem munteren Scheibenschießen, wo die HR den Rückstand und das Ergebnis noch einigermaßen im Rahmen halten konnte. Der Endstand von 31:40 für die starken Gastgeber ist vollkommen, auch in der Höhe komplett verdient. Die HR hat die Anfangsphase komplett verschlafen und war völlig von der Rolle. Unverständlich nach der guten Vorbereitung. Nun heisst es aber wieder nach vorne schauen und beim ersten Heimspiel am Samstag gegen den TuS Schutterwald um 20 Uhr vor eigenem Publikum das wahre Gesicht der Mannschaft zu zeigen.

Weitere Ergebnisse vom Wochenende

SG Rhein./Helmlingen - weibliche B-Jugend 16:17

JSG Panthers/Murg - weibliche D-Jugend 25:16

SG Kappel/Steinbach - männliche E-Jugend 4:0

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Landesliga Nord TVS Baden/Baden - 1.Herren (Samstag 17.30 Uhr, Rheintalhalle Sandweier)

Unsere 1.Herrenmannschaft startet am Samstag mit einem Derby beim TVS Baden/Baden in die neue Saison. Die Gastgeber von Neutrainer Frank Schulmeister sind letzte Woche mit einem 40:24 Kantersieg beim BSV Sinzheim in die Runde gestartet und wollen in diesem Jahr im oberen Drittel der Tabelle agieren. Angesichts des hochkarätigen Kaders keine Überraschung. Mit Simon Bornhäußer, 3.Liga und Oberligaerfahren, sowie 14-facher Torschütze gegen Sinzheim, der von der eigenen ersten Mannschaft in die Reserve wechselte, steht der vielleicht torgefährlichste Spieler der Liga in Reihen der Sandhasen. Gemeinsam mit den ebenfalls oberligaerfahrenen Daniel Grimm, David Fritz und Luca Hable stellen diese 4 Akteure die wichtigsten Spieler im Kader des TVS dar. Somit wartet auf unsere Herrenmannschaft ein richtig dicker Brocken zum Auftakt. Die HR, gestärkt durch eine gute Vorbereitung und einem guten Pokalspiel gegen Muggensturm/Kuppenheim, möchte schnell auf Betriebstemperatur kommen und den starken Spielern des TVS mit Kampfkraft, Einsatz und Emotionen entgegenwirken. Gelingt es, die Partie lange offen zu gestalten und den im Vorfeld vorhandenen Druck auf die Gastgeber hoch zu halten, ist in diesem Spiel sicherlich etwas zählbares in Reichweite. Wir hoffen auf viele Fans, die den kurzen Weg nach Sandweier auf sich nehmen und unser Team lautstark unterstützen werden.

Weitere Spiele am Wochenende

SG Rheinm./Helmlingen - weibliche B-Jugend (Samstag 15 Uhr, Sporthalle Schwarzach)

JSG Panthers/Murg - weibliche D-Jugend (Samstag 15.45, Sporthalle Rotenfels)

SG Kappel/Steinbach - männliche E-Jugend (Samstag 17.15 Uhr, Schwarzwaldhalle Bühl)

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Vor guter Kulisse empfing unsere 1.Herrenmannschaft im SHV-Pokal den Südbadenligisten SG Muggensturm/Kuppenheim. Die Gäste gingen als klarer Favorit in die Partie. In der ersten Hälfte hatte größtenteils aber die HR die Zügel in der Hand. Mit guter Abwehrarbeit und gestützt auf einige Torhüterparaden konnte man durch schnelles Spiel nach vorne mit bis zu 3 Toren in Führung gehen. Nach Ablauf der Spielzeit erzielte Dennis Eisele mit einem verwandelten 7-Meter die 14:13 Pausenführung für die HR. Die 2.Hälfte ist schnell erzählt, die Gäste mussten sich weiter strecken, durch einige Abstimmungsprobleme in der Abwehr und einige technischen Fehler zuviel konnte die SG aber einfache Tore erzielen. Das Spiel endete aus Sicht der HR mit einer 25:30 Niederlage gegen einen ambitionierten Südbadenligisten, die Leistung macht aber durchaus Lust auf die anstehende Landesligasaison, welche am Samstag mit einem Derby beim TVS Baden/Baden beginnt.

Weitere Ergebnisse vom Sonntag

weibliche D-Jugend - SG FDS/Baiersbronn 17:21

männliche D2-Jugend - JSG Panthers/Murg 12:18

männliche D1-Jugend - JSG Panthers/Murg 8:24

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die 1.Herrenmannschaft startet in die neue Saison mit einem Pokalknüller gegen den Südbadenligisten Muggensturm/Kuppenheim.

Spielbeginn ist am Sonntag, 15.09. um 17 Uhr in der Niederbühler Sporthalle

Bereits ab 11 Uhr finden Jugendspiele statt.
11.00 Uhr    männl. Jugend D2 - Panthers/Murg 3
12.15 Uhr    männl. Jugend D1 - Panthers/Murg 1
13.45 Uhr    weibl. Jugend B - FDS/Baiersbronn
15.15 Uhr    weibl. Jugend D - FDS/Baiersbronn

Info über HR Rastatt/Niederbühl

Die Handballregion ist ein Zusammenschluss der beiden Handballabteilungen des Rastatter TV und der SV Niederbühl.

Mit 1 Damenmannschaft, 2 Herrenmannschaften und 6 Jugendmannschaften nehmen wir am Spielbetrieb teil.

Sporthallen

google maps Sporthalle Niederbühl
Wiesenweg 51
76437 Rastatt 
        
google maps Sporthalle der
August-Renner-Realschule
Ludwigstrasse 4
76437 Rastatt
Copyright © 2019 Handballregion Rastatt/Niederbühl. All Rights Reserved. Designed by tc.medienservice | Powered by DMK-Elektronik